Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1823 Artikel in 46 Kategorien.





Vier Aufkleber (Spukies) der Kommunistischen Partei des Saarlandes zum Saarstatut. Die Kommunistische Partei, Landesverband Saar (Kurzbezeichnungen: KP, auch KPS) existierte von 1946 bis 1957. “Das Abkommen zwischen den Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik über das Statut der Saar zwischen dem deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer und dem französischen Ministerpräsidenten Pierre Mendès France vom 23. Oktober 1954 ist eine der Abmachungen des Vertragswerks, das als Parister Verträge bezeichnet wird. […]


Kategorien: 1949-1969, Aufkleber



Totenzettel von Johann Feichtner aus Pittenhart (Bayern/Landkreis Traunstein). Er war Obergefreiter in einer Pionier Abteilung und verstarb am 23.4.1945 (zwei Wochen vor Kriegsende) in einem Lazaret in Reß (Nieder-Österreich) im Alter von 34 Jahren.


Kategorien: 1933-1945, Totenzettel



A1-Plakat der CDU “Die Rettung” zur Bundestagswahl 1949. Gewarnt wurde vor der “Roten Gefahr”, symbolisch dargestellt durch einen Asiaten mit Mütze der Roten Armee und einer nicht verteigigungsbereiten/-willigen SPD (gebrochene Schild).


Kategorien: 1945-1949, 1949-1969, Plakate