Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1644 Artikel in 45 Kategorien.





Flugblatt „Zur Klärung der Schuldfrage“, ausgegeben vom „Bund deutscher Männer und Frauen zum Schutze der persönlichen Freiheit und des Lebens Wilhelms II.“. Das Blatt stammt vermutlich aus dem Jahr 1919.


Kategorien: 1918-1933



Flugblatt „Kapitalismus und Bürgertum“, herausgegeben um 1919. Der Herausgeber muss aus dem linken Spektrum stammen, da hier angegeben wird, dass „Nur eine Partei, die auf dem Boden der sozialistischen Gerechtigkeit für alle Erwerbskreise eintritt, … wirklich Hilfe leisten“ kann.


Kategorien: 1918-1933



Flugblatt „Studentenwehr“ des „Studentenrates der Universität Berlin“ bzw des „Vorstandes der sog. Studentenwehr“, ausgegeben vermutlich 1918.


Kategorien: 1914-1918, 1918-1933



Holzabzeichen der „Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt“ (NSV), ausgegeben um 1932/45. Vermutlich für die Sammelaktion des „Winterhilfswerkes“. Zur NSV gehörte u.a. auch die Kinderlandverschickung. „Die Nationalsozialistische Volkswohlfahrt (NSV) wurde am 18. April 1932 durch die Nationalsozialisten als eingetragener Verein gegründet und am 3. Mai 1933, nur wenige Monate nach der Machtergreifung, zur Parteiorganisation der NSDAP erhoben. … Die Struktur glich dem Aufbau der NSDAP mit Orts-, Kreis- und Gruppenverwaltungen. Sie untergliederte sich in […]