Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1149 Artikel in 45 Kategorien.





Einladung zum Vortrag „Nationalismus und Demokratie“ der Deutschen Demokratischen Partei (DDP). Redner war Dr. Friedrich Naumann. Die Rede fand am 09. Januar 1919 in Berlin statt. „Friedrich Naumann (* 25.März 1860 in Störmthal, heute Teil von Großpösna bei Leipzig; † 24. August 1919 in Travemünde) war evangelischer Theologe, liberaler Politiker zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs, Mitbegründer des Deutschen Werkbunds und der Deutschen Demokratischen Partei (DDP). Nach ihm ist die FDP-nahe […]





Postkarte „Zwei Ochsen“ der Deutschnationalen Volksparte (DNVP), auf der sie in einer Karikatur die SPD und die DP als „Ochsen“ darstellen, die den eigenen Dung „Generalstreick“ den Berg hochziehen. Durch den Hinweis „Generalstreik“ lässt sich eine Datierung vornehmen. „Im März des Jahres 1920 riefen in der jungen Weimarer Republik die SPD und Gewerkschaften als Reaktion auf den Kapp-Putsch zu einem Generalstreik auf. Die Arbeitsniederlegungen begannen am 15. März 1920 und […]


Kategorien: 1918-1933



Einladungspostkarte der deutschen Volkspartei (DVP) für einen Vortrag zum Thema „Die deutsche Not am deutschen Rhein“. Die Postkarte wurde 1921 versendet. Der Adressat ist in einem Mitgliederverzeichnis aus dem Jahre 1925 der „V erbandes deutscher Elektrotechniker“ zu finden.  


Kategorien: 1918-1933



„Informationsblätter der weiblichen Funktionäre der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.“ Das hier vorliegende Heft trägt die Nummer 2 von 3 und wurde im Februar/März 1933 ausgegeben. Die ersten Ausgaben dieser Broschürenreihe wurden 1923 ausgegeben. Das hier vorliegende Heft beginnt mit der Seitenzahl 34 und endet bei 80.


Kategorien: 1918-1933



Flugblatt „Deutschnationale Kundgebung“ der Deutschnationalen Volkspartei. Hier wird zu zwei Kundgebungen am Sonntag, 12.Januar 1919 eingeladen, eine Woche vor der Wahl zur Deutschen Nationalversammlung. Die Kundgebungen fanden im „Zirkus Busch“ und in der „Philharmonie“ statt. Der „Zirkus Busch“ war ein fester Rundbau in Berlin-Mitte und bot Platz für bis zu 4.300 Personen. Das Gebäude wurde 1937 abgerissen. Die „Philharmonie“ war eine ehemalige Rollschuhbahn, die zum Konzertsaal umgebaut wurde. Am 30. […]


Kategorien: 1918-1933