Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1644 Artikel in 45 Kategorien.





Wiener Wahlfonds Spende der SPÖ (Sozialdemokratische Partei Österreich) aus dem Jahre 1959 über 50 Schilling. Unklar ist, ob es sich hier um ein „Sammelheft“ handelt, in dem die Marken noch eingeklebt werden müssen, oder ob es sich bereits um ein Spendenbeleg über den oben genannten Betrag  handelt.  





Briefumschlag an „Fräulein Hanna Ahnert“ in „Hohenstein -Er.“. Vermutlich ist Hohenstein-Ernstthal in Sachsen (Landkreis Zwickau) gemeint.  Der Brief wurde am 22.Juli 1923 abgestempelt und trägt – neben zwei Marken der Deutschen Reichspost zwei Spendenmarken der SPD / Arbeiterwohlfahrt zu 15 Mark.  In Rostock kostete etwa zum gleichen Zeitraum eine Tasse Kaffee 5.500 Mark. Die Spendenmarken dürften daher schon weit vor dem Tag der Abstempelung ausgegeben worden sein. Auf der Marke […]