Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1320 Artikel in 45 Kategorien.





Briefumschlag an „Fräulein Hanna Ahnert“ in „Hohenstein -Er.“. Vermutlich ist Hohenstein-Ernstthal in Sachsen (Landkreis Zwickau) gemeint.  Der Brief wurde am 22.Juli 1923 abgestempelt und trägt – neben zwei Marken der Deutschen Reichspost zwei Spendenmarken der SPD / Arbeiterwohlfahrt zu 15 Mark.  In Rostock kostete etwa zum gleichen Zeitraum eine Tasse Kaffee 5.500 Mark. Die Spendenmarken dürften daher schon weit vor dem Tag der Abstempelung ausgegeben worden sein. Auf der Marke […]





Sondermarke der KPD zur „IFA Kulturschau“ in Leipzig. Die Ausstellung fand vom 14. – 28 März 1931 statt. Ausstellungsort war das Österreichische Messehaus, Hainstr. 16. Schwerpunkt der Ausstellung waren die Themen Foto, Radio, Musik, Film, Sport Literatur, Religion, Theater, Esperanto und Agitprop („Agitprop (teils auch Agiprop) ist ein Kunstwort aus den Wörtern Agitation und Propaganda und bezeichnet einen zentralen Begriff der kommunistischen politischen Werbung seit Lenin.“ (aus Wikipedia , Stand […]





Spendenmarke der SPD-Bayern aus der Serie „Seit 1895 in Bayern. Abgebildet ist auf der 10,- DM Marke Georg von Vollmar. „Georg von Vollmar, eigentlich Georg Carl Joseph Heinrich Ritter von Vollmar auf Veltheim, (* 7. März 1850 in München; † 30. Juni 1922 in Urfeld am Walchensee, Haus Soiensaß, Oberbayern) war ein deutscher Politiker und erster Vorsitzender der bayerischen SPD.“ (aus Wikipedia, Stand 28.03.2017)