Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1885 Artikel in 45 Kategorien.





Mitgliedsbuch der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) von Schreiner Paul Wetzel aus St.Ingbert, der am 4.Februar 1905 eingetreten ist. Im Mitgliedsbuch sind neben Beitragsmarken für 1906 bis 1914 zwei Sondermarken zur Maifeier 1913 bzw. 1914 aus dem “Gau Südbayern” zu finden. Letztere mit dem Bild von August Bebel. Die Abstempelungen stammen vom “Sozialdemokratischen Verein Regensburg”.





5 DM Spendenschein für Flüchtlinge aus dem Landkreis Grafschaft Bentheim. Auf dem Schein ist kein Datum zu finden, der Hinweis “DM” lässt auf eine Ausgabe nach der Währungsreform schließen. Belegt sind auch Scheine zu 50 Pfennig (rot). Diese Scheine waren auch Geldersatz, so dass zu vermuten ist, dass die Scheine 1948/49/50 im Umlauf waren.





Briefumschlag an “Fräulein Hanna Ahnert” in “Hohenstein -Er.”. Vermutlich ist Hohenstein-Ernstthal in Sachsen (Landkreis Zwickau) gemeint.  Der Brief wurde am 22.Juli 1923 abgestempelt und trägt – neben zwei Marken der Deutschen Reichspost zwei Spendenmarken der SPD / Arbeiterwohlfahrt zu 15 Mark.  In Rostock kostete etwa zum gleichen Zeitraum eine Tasse Kaffee 5.500 Mark. Die Spendenmarken dürften daher schon weit vor dem Tag der Abstempelung ausgegeben worden sein. Auf der Marke […]