Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1553 Artikel in 45 Kategorien.





Pin „Stoppt Stoiber“ der SPD zur Bundestagswahl 2002. Hier trat der ehemalige Ministerpräsident des Freistaates Bayern, Edmund Stoiber, gegen den damaligen Kanzler Gerhard Schröder (SPD) an. Die SPD errang bundesweit 6.027 Stimmen mehr bei den Zweitstimmen als CDU/CSU. Gerhard Schröder verteidigte sein Amt.    





Baustein (Marke/Vigette) „Fahne Sambia“  des Deutschen Blindensozialwerkes, ohne Datum (aber wegen der Unabhängigkeit Sambias nach 1964). Es wurden neben den internationalen Fahnen auch Marken mit Landeswappen aus Deutschland hergestellt.Meist wurden die Marken in 10er Blöcken mit unterschiedlichen Motiven ausgegeben. Weitere Motive sind möglich. Die Marken haben nur einen symbolischen Wert.





Pin der SPD (vermutlich der Jusos) zur Bundestagswahl 2002. Hier kandidierte der damalige CSU- Ministerpräsident des Freistaates Bayern, Edmund Stoiber gegen den damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder. Beide Parteien erhielten 38,5 % der Stimmen, die SPD hatte am Ende nur einen leichten Vorsprung von etwa 6.000 Zweitstimmen (ca. 0,01 %).