Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1461 Artikel in 45 Kategorien.





Abzeichen aud der DDR „Soldateninitiative 75 / mit den Waffenbrüdern vereint – Kampfstark und Gefechtsbereit“ . Dieses Abzeichen wurde in einer „6er-Box“ ausgegeben. Dabei waren Kampfkurs X Kampfkurs IX XXV Soldatenauftrag Salut 25 Soldateninitiative 75 Kampfauftrag 72   Alle Abzeichen sind auf Geschichtsdokumente.de zu finden.


Kategorien: 1969-1982, 1982-1998, DDR



„Das Schießabzeichen der Kampfgruppen war eine Auszeichnung der Kampftruppen der Arbeiterklasse der Deutschen Demokratischen Republik, die in drei Stufen gestiftet wurde. Das bronzene, versilberte oder vergoldete  Schießabzeichen ist nahezu rund und zeigt innerhalb zweier unten gekreuzter Lorbeerzweigen mittig links eine Schießscheibe mit schwarzem Mittelpunkt sowie rechts daneben ein nach oben links gerichtetes Gewehr mit aufgesetzter wehender roter Arbeiterfahne vor den Umrissen einer Fabrik. Die Spitze des Gewehrs sowie der obere […]


Kategorien: 1949-1969, 1969-1982, 1982-1998, DDR



„Das Banner der Arbeit wurde am 4. August 1954 in einer Stufe gestiftet und war ein Orden der DDR, der an Einzelpersonen, Arbeitskollektive, Betriebe, Kombinate und sonstige Einrichtungen für „hervorragende und langjährige Leistungen bei der Stärkung und Festigung der DDR, insbesondere für hohe Arbeitsergebnisse in der Volkswirtschaft“ verliehen wurde. Am 8. August 1974 wurde der Orden auf drei Stufen erweitert … .“ (aus Wikipedia, Stand 19.11.2019) Für die Stufe I gab es […]


Kategorien: 1969-1982, 1982-1998, DDR



„Die Ehrenmedaille für die Festigung der brüderlichen Beziehung zwischen der FDJ und dem Leninschen Kommunistischen Jugendverband der Sowjetunion war eine Auszeichnung der Freien Deutschen Jugend der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Gestiftet wurde die Ehrenmedaille 1964 in einer Stufe. Ihre Verleihung erfolgte sowohl an Einzelpersonen als auch Kollektive, die sich Verdienste um die Festigung der brüderlichen Beziehung erworben hatten.“ (aus Wikipedia, Stand 18.11.2019)


Kategorien: 1949-1969, 1969-1982, 1982-1998, DDR



Phantasiebanknote „1000 Leghe“ der italienischen Separatistenpartei Liga Nord aus dem Jahre 1993. Auf den Bildern sind abgebildet der ehemalige Parteivorsitzende Umberto Bossi und der Gründer der „Ligurian Union“ Bruno Ravera.    


Kategorien: 1982-1998