Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1228 Artikel in 45 Kategorien.





Flugblatt „Arbeitsprogramm für den zweiten Bundestag“ der Deutschen Partei (DP) für die Bundestagswahl 1953. Die DP war eine rechtsgerichtete Partei, die von 1949 bis 1960 an der Bundesregierung beteiligt war. Sie stellte nach der Wahl 1953 u.a. den Verkehrsminister  und ab 1956 auch den Justizminister.  


Kategorien: 1949-1969



Postkarte „wählt .. in Eurem eigenen Interesse .. einen besseren Bundestag“, versendet vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zur Bundestagswahl am 06. September 1953. Diese spezielle Karte wurde von der ÖTV (Gewerkschaft öffentliche Dienste, Transport und Verkehr) finanziert.


Kategorien: 1949-1969



A5-Flugblatt „Napalm-Bomben auf Deutschland“, ausgegeben von A.D.Nauerweg aus München zur Bundestagswahl 1952. Auf den Fotos ist Dwight David „Ike“ Eisenhower zu sehen. da er hier „nur“ als General betitel wird. Dies lässt vermuten, dass das Flugblatt vor dem 4. November 1952 ausgegeben wurde. An diesem Tag wurde er zum 34. Präsidenten der USA gewählt. Dieses Amt hatte er bis 1961 inne.        


Kategorien: 1949-1969



A4-Plakat der KPD „Mit der KPD für Frieden Unabhängigkeit Sozialen Aufstieg“. Das Plakat hat kein Datum, wurde aber mit hoher Sicherheit für die 2. Bundestagswahl 1953 genutzt.  Das KPD-Verbot fand 1956 statt, so dass eine Teilnahme an der Wahl 1957 schon ausgeschlossen war.  


Kategorien: 1949-1969