Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1360 Artikel in 45 Kategorien.





„Die Ehrennadel der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft war eine Auszeichnung der gleichnamigen Gesellschaft für deutsch-Sowjetische-Freundschaft, die 1954 in zwei Stufen, Bronze und Silber gestiftet wurde. Ihre Verleihung erfolgte für Verdienste um die Festigung der Freundschaft zwischen der DDR und der Sowjetunion.“ (aus Wikipedia: Stand 12.09.2019).

Bis 1958 waren hier die Käpfe von Josef Stalin und Wilhelm Pieck abgebildet. 1959 wurden nur noch die Fahnen beider Länder dargestellt, allerdings fehlte zunächst das Wappen der DDR. Ab 1960 wurde das Wappen hinzugefügt. Die ersten Ausgaben waren mit einer Verleihnummer versehen, später verzichtete man auf diese Kennzeichnung.

Abgebildet ist die große und kleine Variante in Silber und die Ehrenurkunde.