Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1461 Artikel in 45 Kategorien.





Nadel (Brosche) des Deutschen Arbeiter-Sängerbundes (DAS) für Frauen für 40-jährige Mitgliedschaft.

„Der Deutsche Arbeiter-Sängerbund (DAS, selten auch Deutscher Arbeitersängerbund) war eine Organisation der Arbeiterkultur, in der Arbeitergesangsvereine zusammengeschlossen waren. Mitte der 1920er Jahre zählte der DAS 225.000 Mitglieder und war damit nach dem Arbeiter-Turn- und Sportbund  und dem Rad- und Kraftfahrerbund Solidarität die drittgrößte Organisation der Arbeiterkultur in Deutschland. … 1877 wurde in Gotha der Erste Deutsche Arbeiter-Sängerbund gegründet, in dem sich viele der bis dahin lose agierenden Arbeitergesangsvereine organisierten. … Im Mai 1933 löste sich der DAS offiziell auf …“

(aus Wikipedia: Stand 28.11.2019)

Die Trägerin dieser Brosche muss daher spätestens seit 1893 Mitglied im DAS gewesen sein.