Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1320 Artikel in 45 Kategorien.





Flugblatt „Rote Fahnen heraus“ . Das Flugblatt ist ein Sonderdruck aus der „Deutschen Zeitung“ Nr. 199 vom 01.Mai 1919. Die Deutsche Zeitung zählte zum „Alldeutschen Verband“, der von 1891 bis 1939 agierte. Dieser Verband war nationalistisch und antisemitisch, war aber politisch der DNVP näher als der NSDAP.      


Kategorien: 1918-1933



Flugblatt „Hugenbergs Wirtschaftsziele!“ der Deutschnationalen Volkspartei (DNVP). Listenführer der DNVP waren neben Hugenberg Carl Gottfried Gok und Carl Julius Witt.  Alfred Hugenberg gilt als bedeutedster bürgerlicher Wegbegleiter, der durch seinen Medienkonzern die Hälfte der deutschen Presse kontrollierte. Hier förderte er maßgeblich die Nationalsozialisten, mit denen die DNVP kooperierte und stärkte den Antisemetismus mit rechter Hetze gegen Bürgerinnerinnen und Bürger jüdischen Glaubens. Das Flugblatt dürfte zur Reichstagswahl am 5.März 1933 ausgegeben […]


Kategorien: 1918-1933, 1933-1945



Lotterielos „3.Geld-Lotterie zugunsten des XI. Deutschen Turnkreises Schwaben e.V. Stuttgart“. Die Lose wurden ab 20.Dezember 1920 ausgegeben, die Ziehung war am 26. Februar 1931. der Monatslohn lag bei etwa 200,- Mark. „


Kategorien: 1918-1933, Lotterielos



Schlagstock aus dem Besitz eines Mitgliedes des Roten Frontkämpferbundes (RFB). Diese Organisation wurde mit hoher Sicherheit im Juli 1924 in Halle/Saale gegründet. Am 03.Mai 1929 wurde diese Organisation verboten. Der RFB hatte bis zu 100.000 Mitgliederund war eine paramilitärische Schutztruppe der KPD.  


Kategorien: 1918-1933



Briefumschlag an „Fräulein Hanna Ahnert“ in „Hohenstein -Er.“. Vermutlich ist Hohenstein-Ernstthal in Sachsen (Landkreis Zwickau) gemeint.  Der Brief wurde am 22.Juli 1923 abgestempelt und trägt – neben zwei Marken der Deutschen Reichspost zwei Spendenmarken der SPD / Arbeiterwohlfahrt zu 15 Mark.  In Rostock kostete etwa zum gleichen Zeitraum eine Tasse Kaffee 5.500 Mark. Die Spendenmarken dürften daher schon weit vor dem Tag der Abstempelung ausgegeben worden sein. Auf der Marke […]