Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1586 Artikel in 45 Kategorien.





Der Freie Deutsche Gewerkschaftsbund (FDGB) war Dachverband der etwa 15 Einzelgewerkschaften auf dem Gebiet der sowjetischen Bezatzungszone (SBZ) von 1945 bis 1949 und danach bis 1990 in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). 1986 zählte der FDGB 9,6 Millionen Mitglieder. Nach der Wende schlossen sich die Einzelgewerkschaften ihren westdeutschen Pendaten an.

Hier die Nadeln für 25, 40 und 60 Jahre Mitgliedschaft. Da der FDGB weniger als 60 Jahre existierte, wurden vermutlich auch Zeiten in Gewerkschaften vor 1945 berücksichtigt.

Die Abzeichen liegen in vielen Varianten vor (lange/kurze Nadel, Brosche, unlakiert/lackiert, matt/glänzend)