Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1038 Artikel in 45 Kategorien.





Flugblatt der „Vereinigung evangelischer Frauenverbände Deutschlands“ (Berlin) an die „deutschen evangelischen Familienväter“. Das Wahlrecht wurde mit der Verordnung über die Wahlen zur verfassungsgebenden deutschen Nationalversammlung vom 30. November 1918 gesetzlich fixiert. Somit konnten Frauen in Deutschland bei der Wahl zur Deutschen Nationalversammlung am 19. Januar 1919 erstmals auf nationaler Ebene ihr Wahlrecht nutzen. Das Flugblatt wurde für diese Wahl hergestellt.  


Kategorien: 1918-1933



„Die Liga gegen Imperialismus war eine grenzüberschreitende Organisation. Sie wurde unter Federführung der Kommunistischen Internationale (Komintern) von Willi Münzenberg, dem Vorsitzenden derInternationale Arbeiterhilfe (IAH), aufgebaut und zielte auf die Ausbreitung der Revolution des Proletariats durch Unterstützung der Freiheitskämpfe vom Kolonialismus betroffener Nationen. 1925 wurde in Berlin die Liga gegen Kolonialismus gegründet. Mit Hilfe der IAH wurde diese weltweit verankert und hatte im Februar 1927 mit dem Brüsseler  Kongress gegen koloniale […]





„Rama-Ferien-Coupon“ über 30 Pfennig aus dem Jahre 1929. Vom 01.Februar bis 29. Juni 1929 wurden Coupons an Kleinhändler ausgegeben, die eine bestimmte Menge „Rama-Margarine-butterfein“ bezogen haben. Für die Rücksendung von 10 dieser Gutscheie erhielt man 3,- Mark. Der durchschnittliche Monatslohn lag Juli 1929 bei etwa 200 Mark, d.h. 10 dieser Coupons hatten einen Wert von 1,5 % des Durchschnittlohnes. Umgerechnet auf die heutigen Werte wären dies etwa 20 bis 25 […]


Kategorien: 1918-1933