Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1770 Artikel in 46 Kategorien.





Der Orden „Internationaler Kämpfer“ wurde am 12. Februar 1989 gestiftet. Er wurde an die sowjetischen Angehörigen der Streitkräfte verliehen, die nicht nur an der Kriegsoperation in Afghanistan von 1979-1989 teilgenommen haben, sonder nach an die Soldaten und Veteranen, die an Einsätzen  und  Tätigkeiten  in  Nordkorea  1950 -1953,  Algerien  1962-1964,  VAR  1962/63,  Ägypten  1967,  1969-1975,  Angola  1975 – 1979,  Jemen  1962-1968,  Vietnam  1961-1974,  Syrien  1967,  1970-1973,  Mozambique  1969,  Äthiopien  1977 – 1979,  Afghanistan  1978/79,  Kambodscha  1970,  Bangladesch  1972/73 und  Laos  1960–1970 beteiligt waren.

Udssr IK 89