Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1320 Artikel in 45 Kategorien.





Lotterielos zur 11. Badischen Pferde Lotterie aus dem Jahre 1902. Die Ziehung fand am 15. Januar 1903 in Baden-Baden statt. 238.095 Lose a 1,- Mark konnten ausgegeben werden. Gewinne für 100.000 Mark wurden ausgegeben. u.a. wurden hier 61 Pferde verlost. Der Hauptgewinn war ein Zuchthengst im Wert von 15.000 Mark. Der Monatslohn eines Arbeiters lag zwischen 65 und 70 Mark. Heute liegt der durchschnittliche Lohn bei ca. 2.100 Euro. Damit müsste das Pferd nach heutiger Berechnung einen Gegenwert von etwa 450.000 Euro haben.


Kategorien: 1890-1914, Lotterielos