Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1320 Artikel in 45 Kategorien.





Totenzettel des Soldaten Alois Vogl, aus Tabeckendorf (Bayern), der am 10. Oktober 1944 in Aachen mit 18 Jahren gefallen ist.  Am 21. Oktober 1944 um 12.05 Uhr übergab der letzte Kampfkommandant Aachens, Wilck, die Kapitulationsurkunde an die amerikanischen Truppen. Am 21. Oktober 1944 um 12.05 Uhr übergab der letzte Kampfkommandant Aachens, Wilck, die Kapitulationsurkunde an die amerikanischen Truppen.





Totenzettel von Max Lavend´Homme. Er wurde am 14. Mai 1914 in Leval-Trahegnies in Belgien geboren. Er war Mitglied der „Armée Secrete“ – einer Gruppe der französischen Résistance. Am 24. Februar 1943 wurde er inhaftiert. Max Lavend´Homme verstarb am 07. Mai 1945 im Konzentrationslager Dachau, einen Tag vor Kriegsende und neun Tage nach der Befreiung der Lagerinsassen durch die US-Armee.


Kategorien: 1933-1945, Totenzettel