Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1729 Artikel in 46 Kategorien.





„Die Ehrenmedaille zum 40. Jahrestag der Deutschen Demokratischen Republik war eine staatliche  Auszeichnung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), die am 14. Oktober 1988 durch den Vorsitzenden des Staatsrates der DDR, Erich Honecker, gestiftet wurde. Die Medaille war eine Anerkennung und Würdigung hervorragender Leistungen bei der Herausbildung und allseitigen Stärkung der DDR sowie für die aktive Teilnahme an der Gestaltung der „entwickelten sozialistischen Gesellschaft“. Die Medaille selbst konnte an alle Bürger der DDR verliehen werden. Die einmaligen Verleihungen fanden im Rahmen des „Tages der Republik“ am 7. Oktober 1989 statt….“ (Wikipedia, Stand 16.09.2019)