Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1819 Artikel in 46 Kategorien.





Wahlwerbung der NSDAP auf einem 1000-Mark-Schein aus dem Jahre 1922.

Der Hinweis auf die Wahlen in Mecklenburg, Thüringen und Bayern lässt vermuten, dass der Zettel Anfang 1933 aufgebracht wurde. 1932/1933 feierte die NSDAP bei den Landtagswahlen in den entsprechenden Ländern große Erfolge (z.B. 05. März 1933 stärkste Fraktion in Bayern mit 43,1 %).

Auf der Rückseite befindet sich ein Stempel eines Fotografen aus Neukölln (Berlin), Fuldastr 19-20. In diesem Haus starb am 04. Februar 1933 der Widerstandskämpfer Erwin Berner.

1000 1922 VS

1000 1922 RS

 


Kategorien: 1918-1933