Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1729 Artikel in 46 Kategorien.





Stimmzettel zur Bundestagswahl 1953 für den Wahlkreis 142 / Frankfurt am Main III am 06.September 1953. Gewinner war mit 37 % der Erststimmen Dr. Franz Böhm (* 16. Februar 1895 in Konstanz; † 26. September 1977 in Rockenberg) von der CDU.

„Böhm, der 1924/25 der DVP angehört hatte, war nach 1945 Mitglied der CDU. Am 1. November 1945 wurde er unter dem parteilosen Ministerpräsidenten Karl Geiler Minister für Kultus und Unterricht des Landes Hessen. Nachdem er von der amerikanischen Militärregierung von Groß-Hessen für ungeeignet erachtet wurde, eine auf Demokratisierung ausgerichtete Schulpolitik einzuleiten, wurde er am 15. Februar 1946 entlassen. …“ (aus Wikipedia, Stand 26.03.2019)

 


Kategorien: 1949-1969