Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1586 Artikel in 45 Kategorien.





Schellack-Platte der SPD aus dem Jahre 1928 mit einer Ansprache von Otto Braun (28.Januar 1872-15.Dezember 1955).

Otto Braun war zwischen 1921 bis 1932 mit kurzen Unterbrechungen Ministerpräsidet des Freistaates Preußen. Seiner illegalen Entmachtung durch die Nazis wollte er mit legalen Mitteln entgegentreten, was jedoch wirkungslos blieb.

Auf der Rückseite singt der Arbeiter-Sängerchor des 6.Bezirkes in Berlin „Empor zum Licht“.

Die Platte wurde vor den Nationalsozialisten versteckt, in dem man die Beschriftung einer „neutralen Platte“ anbrachte. Dadurch ist die Textinformation beschädigt.

Die Platte stammt aus einer Serie und trägt die Nummer 8.

Schellack - NR 8 VS 001 Schellack - NR 8 VS 001 Schellack NR 8 RS 001


Kategorien: 1918-1933, Tonträger