Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1823 Artikel in 46 Kategorien.





Spielkartengroßes Flugblatt “Syngman Rhee / Adenauer” des Bund der Deutschen (BdD), vermutlich zur Bundestagswahl 1953.

“Der BdD war aus der Bewegung gegen die von der Bundesregierung betriebenen Politik der Westbindung entstanden. Nach der Unterzeichnung des Generalvertrags wurde am 26. Juni 1952 in Dortmund die Deutsche Sammlung gegründet. Mitglieder des Präsidiums waren der ehemalige Reichskanzler Joseph Wirth, Katharina von Kardorff-Oheimb und Wilhelm Elfes. Die Deutsche Sammlung rief zum Widerstand gegen den die Westbindung festschreibenden Generalvertrag auf und forderte, alle Möglichkeiten der Wiedervereinigung auszuschöpfen.

Die Gründung des BdD erfolgte 1953. Wirth und Elfes führten die Partei, es gab jedoch auch einen starken Einfluss kommunistischer Kräfte. Die SED erblickte im BdD eine Chance, ähnlich dem Konzept der Nationalen Front  in der DDR bürgerliche und „national-gesinnte“ Kräfte als Bündnispartner zu gewinnen.

Kernprogramm des BdD war eine Neutralitätspolitik, die sich gegen die Wiederbewaffnung und die Westintegration Deutschlands wandte. Im Gegensatz zur Bundesregierung strebte man eine Verständigung mit der Sowjetunion an.

Zwar berücksichtigte der BdD auch wirtschafts- und sozialpolitische Forderungen des Mittelstandes und der Bauern, allerdings plädierte er auch für Sozialisierungen der Großindustrie. …” (aus Wikipedia: Stand 28.03.2019)

Rhee Syng-man (* 26. März 1875  in Haeju, früher Provinz Hwanghae-do, Korea, heute Provinz Hwanghae-namdo, Nordkorea; † 19.Juli 1965 in Honolulu, USA) war ein südkoreanischer Politiker und Diktator sowie von 1948 bis 1960 erster Präsident Südkoreas. …” (aus Wikipedia: Stand 28.03.2019)

“Karl Joseph Wirth (* 6. September 1879 in Freiburg im Breisgau, Großherzogtum Baden; † 3. Januar 1956 ebenda) war ein deutscher Politiker (Deutsche Zentrumspartei) und vom 10. Mai 1921 bis zum 14. November 1922 Reichskanzler der Weimarer Republik. Wirth war damit der jüngste deutsche Kanzler.

Der dem linken Flügel der katholischen Partei zugehörige Wirth wurde als Erfüllungspolitiker beschimpft, da er im Prinzip die Zusammenarbeit mit den Siegern des Ersten Weltkriegs suchte. …” (aus Wikipedia: Stand 28.03.2019)


Kategorien: 1949-1969