Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 1816 Artikel in 46 Kategorien.





Armbinde aus dem Jahr 1943 (siehe Stempel) für Zwangsarbeiter aus dem Osten (OST), speziell für die Henschel-Flugmotoren-GmbH. (Altenbauna/Landkreis Kassel)

Ab Oktober 1940 kamen die ersten polnischen Zwangsarbeiter zu den Henschel-Flugmotorenwerken, 1942 auch russische Zivil- und Zwangsarbeiter. Ende 1942 waren ca. 3000 ausländische Personen dort beschäftigt, ihre Zahl stieg bis zum Jahr 1944 weiter an. Hauptsächlich waren es Belgier, Slowenen, Franzosen, Italiener, Niederländer und Tschechen.

Die Herkunftsquelle lässt mit großer Wahrscheinlichkeit ein Originalstück vermuten.

Henschel Henschel_0001


Kategorien: 1933-1945