Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 953 Artikel in 45 Kategorien.





„Der Allgemeine Konsumverein für Stolberg und Umgebung in Wort und Bild von 1903 – 1913“ Bericht über das 10.Geschäftsjahr Der Bericht umfasst 40 Seiten. Im Buch sind 21 Fotos abgedruckt, u.a. aus Stolberg-Rosental, Münsterbusch, Werth und Walheim. Gründungsmitglieder waren: Hubert Nießen, Peter Wirtz, Theodor Strang, Peter Keischgens, Wilhelm Vondermaßen, Josef Kaußen (alle Aufsichtsrat) und Josef Emonts (Vorsitzender). Vorstand des Verein waren Peter Harsch, Viktor Krings und Josef Schils.





Buch von Ludwig Kuhnen „Geschichtliches aus Arbeit und Industrie im Regierungsbezirk Aachen“ mit einem Nachtrag für die Jahre 1924-1947. Die Erstauflage erfolgte 1924. Die zweite Auflage wurde 1947 ausgegeben.





  Chronik zum 50. jährigen Bestehen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Stolberg (Rhld.) zur Erinnerung an die Neugründung im Jahre 1945. Die AWO in Stolberg existiert vermutlich seit 1920. Die Chronik umfasst 68 Seiten und enthält neben einem Vorwort von Johannes Rau in seiner damaligen Funktion als Ministerpräsident des Landes NRW Informationen über das Wirken des ehemaligen Regierungspräsidenten von Aachen Ludwig Philipp Lude. Die Chronik wurde von Dr. Manfred Bierganz erstellt.