Geschichtsdokumente.de

Die Datenbank umfasst 955 Artikel in 45 Kategorien.





Vor dem sozialistischen Volkshaus in Leipzig kommt es am 09. November 1922 zu einer Bombenexplosion, bei der jedoch keine Menschen zu Schaden kommen. Als Hintergrund des Anschlags vermuten die Behörden eine Aktion rechter Gruppen aus Protest gegen die Tatsache, dass in Sachsen und Thüringen der 9. November in Erinnerung an die Revolution von 1918 zum Feiertag erklärt worden ist. Für einen Neubau wurden zahlreiche Gutscheine ausgegeben. Diese gibt es in […]


Kategorien: 1918-1933, Bausteine



Die 1883 gegründete sozialdemokratische Zeitung für die Kreise Düren, Jülich und Bergheim erschien erst monatlich und nach dem Fall des Sozialistengesetzes im Jahr 1890 wöchentlich. Nach Ende des ersten Weltkrieges schleppte sich das Blatt noch 6 Jahre dahin und wurde schließlich 1923 eingestellt.





Briefumschlag der SPD Trier. Der Umschlag wurde mit einem Sonderstempel versehen zur „Wiederherstellung des Karl Marx Geburtshauses – 5. Mai 1947“. Warscheinlich wurde der Umschlag gegen Spenden ausgegeben (Baustein).


Kategorien: 1945-1949, Bausteine



Baustein zugunsten des neuen Hauses der Naturfreunde am Feldberg im Schwarzwald.  Der Schein kann auch als Postkarte genutzt werden. Eröffnet wurde das Naturfreundehaus im Mai 1926. Bereits im Jahr darauf, 1927, stand das Feldberghaus mit insgesamt 7.927 Übernachtungen an erster Stelle von den damals fünfzehn badischen Naturfreundehäusern. Eine Sanierung erfuhr das Haus in den Jahren 2000 bis 2007.


Kategorien: 1918-1933, Bausteine